Schützenfest am 16./17. 08. 2014 - Teil II Sitemap Impressum Home

Samstag, der 16. August:
Ab 19.00 Uhr:  
Abholen des Königs und Geleit zum Festsaal

Abordnungen vieler Vereine sind angetreten

Der König mit Adjutanten schreitet die Parade ab

Zug zum Festsaal


Ab 20.00 Uhr Festlicher Abend

Höhepunkt des Festabends war die Verabschiedung meiner langjährigen Stellvertreterin Annemie Schröder. 
Sie musste aus gesundheitlichen und familiären Gründen schweren Herzens ihr Amt niederlegen. Aber sie versprach, was in ihren Kräften steht, weiterhin zu tun. Für ihre herausragenden Verdienste wurde ihr vom Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften (BHDS) der St. Sebastianus Ehrenschild durch den Stv. Diözesanbundesmeister Klaus Klinke und den Bezirksbundesmeister Hermann-Josef Bollig im Auftrag des Hochmeisters des BHDS, Emanuel Prinz zu Salm Salm verliehen.

Das ist eine besondere Auszeichnung, die nur selten verliehen wird. Sie war aus besonderen Gründen 2012 bereits dem Präsidenten der Bruderschaft verliehen worden, so dass diese nun gleich 2 Träger dieser seltenen Auszeichnung hat, was ganz ungewöhnlich ist.

Bezirksbundesmeister 
Hermann-Josef Bollig
 im Gespräch mit dem Präsidenten

 Annemie Schröder angespannt
kurz vor der Ehrung

: Präsident begrüßt die Vertreter von Diözese und Bezirk

Stv. Diözesanbundesmeister 
Klaus Klinke
 verliest die Urkunde

Annemie Schröder glücklich


Krönender Abschluss des festlichen Abends war ein grandioses Feuerwerk.
Das wurde, wie in den vergangenen Jahren, gesponsert von den ortsansässigen Unternehmen. Allerdings waren Rolf Jaeck, Johannes Ley sowie der Präsident tagelang unterwegs, um den ansehnlichen Betrag einzuwerben.

Dafür den beiden ein großes Dankeschön! Und den großherzigen Spendern auch!

    


Sonntag, der 17. August

Am Beginn des neuen Festtages steht für jede Bruderschaft natürlich der Gang zur Kirche und die Feier der Eucharistie. Sie wird gefeiert in Konzelebration des Präses Pfr. Burkard Möller mit dem Präsidenten. Die musikalische Gestaltung hat unser Gospelchor „sisters and brothers“ unter der Leitung von Michael Ferges. Im Anschluss an die Messe erfolgt  traditionell am Kriegerdenkmal Kranzniederlegung mit Gedenken  der Gefallenen, Getöteten und Vermissten der Kriege sowie aller Opfer von Terror und Gewalt. Bis hierher begleitete uns Schützenbruder Landrat Günter Rosenke.

Zug zur Kirche   Einzug in die Kirche Unser Gospelchor
Annemie Schröder
übernimmt die Lesung
Carmen Schulte mit Fürbitten Präses und Präsident konzelebrieren 

Zug zum Ehrenmal

Totenehrung

 
  Kalender Seitenanfang